Workshops

Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile.“
(Aristoteles)

Das ist für mich das Spannende an Gruppen: Jede Gruppe hat ihr eigenes Klima, ihre eigene Dynamik, ihre eigene Vorgehensweise. Diese aufzuspüren, macht mir immer wieder Spaß. Deshalb nähere ich mich meinen Seminarthemen gerne sehr spielerisch, mit allen Sinnen und verschiedenen Methoden. Mein Diplom als Pädagogin habe ich Ende 1995 an der Universität Bielefeld erworben. Das war aber nur die „offizielle“ Ausbildung. Eigentlich hat alles schon viel früher angefangen: 1980 habe ich bei der evangelischen Jugend Ostfriesland eine Jugendgruppenleiter(innen)-Ausbildung gemacht. Mit 15 habe ich meine erste Jugendgruppe geleitet, Zeltlager begleitet, Themen spielerisch umgesetzt, Jugendfreizeiten geplant, Rollenspiele erarbeitet, Vorträge gehalten usw. Mein spielerisches Denken habe ich mir aus dieser Zeit erhalten. Ich bin halt nur inzwischen in der Erwachsenenbildung angekommen…

Archive

Seite 2/2

Datenschutz, Rituelle Gewalt, Sexualisierte Gewalt, Trauma & Journalismus, Workshops

Drohne vor dem Workshop-Fenster

Ich bedanke mich bei der Gruppe der Teilnehmenden für ihre Konzentration, denn wir alle waren sehr erschrocken, als plötzlich während meines Vortrags im ersten Stock eine Flug-Drohne vor unserem Fenster schwebte. Weiterlesen

Trauma & Journalismus, Vorträge, Workshops

Fortbildung: Gewalt und Trauer im Lokaljournalismus

Im Dezember 2013 kamen deutsche Journalisten und Experten in Rendsburg zusammen, um sich darüber auszutauschen, was Journalisten benötigen, um über Gewalt und Tragödien im Lokalen zu berichten. Ich gehörte mit zum Organisationsteam und war mit einem eigenen Workshop dabei. Weiterlesen

Trauma & Journalismus, Workshops

Entschuldigung, ich bin Bewährungshelfer/in!

Das war mal ungewöhnlich: Bei der Jahrestagung der Landestagung der Arbeitsgemeinschaft Bewährungshilfe Bayern (ABB) in Fürth war ich eingeladen, um einen Außenwirkungs- und Präsentationsworkshop anzubieten. Weiterlesen

Trauma & Journalismus, Vorträge, Workshops

Vortrag/Workshop Dänemark: „Covering Trauma“

Den Vortrag „Covering Trauma – Impact on journalists“ im dänischen Odense habe ich in englischer Sprache gehalten. Weiterlesen

Trauma & Journalismus, Vorträge, Workshops

Vortrag und Schreibwerkstatt „Was Sprache m(M)acht“

Einen „neuen Blick auf mediale Berichterstattung und Opferschutz“ hatte sich der Saarländische Journalistenverband von mir gewünscht – und das habe ich versucht zu erfüllen. In einem Vortrag am 19.4.2013 mit anschließender Schreibwerkstatt am kommenden Tag. Weiterlesen

Rituelle Gewalt, Workshops

Fachtag „Rituelle Gewalt“ in Münster

Der Fachtag „Rituelle Gewalt“ in Münster war die erste öffentliche Veranstaltung, die ich besucht habe, bei der nicht erst lang und breit begründet wurde, dass es Rituelle Gewalt gibt. Alle, die dort saßen, haben seit Jahren mit diesem Thema zu tun und brauchen keine Rechtfertigungen mehr. Eine neue Dimension. Weiterlesen

Kreativitätstraining, Workshops

Kreativseminar „Spielend leicht lernen“

Kostenloses Tagesseminar für Dozent/innen in der Erwachsenenbildung bei der Volkshochschule Lemgo: Das Gehirn kitzeln, die Kommunikation untereinander in Gang bringen, linke und rechte Gehirnhälfte in Bewegung halten, Aufmerksamkeit gewinnen, die Sinne auf Empfang schalten Weiterlesen

Allgemein, Trauma & Journalismus, Workshops

Bericht vom ersten ZFP-Seminar „Trauma und Journalismus“

Im Oktober 2006 habe ich am ersten Deutschen Trauma-Seminar der ZFP, der Zentralen Fortbildungsakademie für ARD und ZDF, teilgenommen. Hinterher haben Petra Tabeling und ich einen Tagungsbericht geschrieben. Weiterlesen

Allgemein, DIS / MPS, Kindesmisshandlung - Pädokriminalität, Rituelle Gewalt, Sexualisierte Gewalt, Veröffentlichungen, Vorträge, Workshops

Film „Ein Körper mit System“ erschienen

Der Film „Ein Körper mit System“ zeigt das Leben einer multiplen Frau. Ja, 2005 sprach man noch von „Multiplen Persönlichkeiten“, und nicht von „dissoziativer Identitätsstruktur“ wie heute (2017).

Weiterlesen

Theme by Anders Norén