Spiele-Tipps (1987-1999)

SpielfigurenEine perfekte Verbindung von Leidenschaft und Beruf: Spiele-Rezensionen!

Gespielt habe ich schon immer gerne, und als ich 1987 nach Bielefeld kam, wartete dort der Verein Spielwiese auf mich. Mit der Spielwiese zusammen habe ich Spieleausstellungen betreut und Senioren, Kindern und Eltern hunderte von Spielen erklärt. Intensive Beratung für spezielle pädagogische Fragen hat mir dabei besonders Spass gemacht, aber über allem stand der Wunsch, immer mehr Menschen fürs Spielen zu begeistern.

Ab Anfang der 1990er Jahre habe ich dann zusammen mit meinem Kollegen Stefan Ducksch auch als Journalistin über Spiele berichtet für den WDR und den Hessischen Rundfunk, für den Stern und diverse Tageszeitungen. Wir haben unter anderem jahrelang eine Weihnachtsserie für die „Lokalzeit OWL aktuell“ im WDR Fernsehen erstellt. Das Konzept: Wir empfehlen handelsübliche Gesellschaftsspiele mit Akteuren aus der Region Ostwestfalen-Lippe, die mit dem Spielthema zu tun haben. Wir haben mit Herforder Umzugshelfern auf der Ladefläche von LKWs gedreht (Spiel „Zack und Pack“), waren mit Rittern im Bergwerk Kleinenbremen auf Edelsteinsuche (Spiel „Emerald“) und haben einen Spieltisch samt Mitspielern und Kamerateam in eine Paternoster-Kabine im Detmolder Finanzamt gestopft (Spiel „Paternoster“). Fürs Radio haben wir ein ähnliches Konzept über einige Jahre auf WDR 5 und 2 umgesetzt: Wir haben „Intrige“ gespielt mit Landtagsabgeordneten in NRW, „Atlantis“ mit Bademeistern in Gütersloh oder Pyramiden gebaut mit einer Leiharbeitsfirma in Löhne.

1999 hat dann meine Spiele-Leidenschaft gewonnen: Ich habe mich dafür entschieden, wieder aus Spass zu spielen und nicht mehr überwiegend aus beruflichem Interesse.  Spiele-Termine mit Freunden stehen manchmal wöchentlich, auf jeden Fall aber mehrmals im Monat in meinem Terminkalender.

 

IMG_2951

Allgemein, Spiele-Tipps (1987-1999)

Zitat des Monats Februar 2016

Du hast doch gefragt, was wir mit den neuen Räumen machen sollen…“

Sagte mein Mann, bevor er… Mehr lesen

Grafik: www.bewitched-spiele.de

Spiele-Tipps (1987-1999)

„Stimmvieh“ unterstützen!

„Wenn ich mal was zu sagen hätte…“ – wer immer schon mal in der großen Politik mitmischen wollte, sollte sich das Kartenspiel „Stimmvieh“ von Spieleautorin Andrea Meyer (BeWitched Spiele, Berlin) genauer ansehen. Mehr lesen

Politik Schulbuch

Allgemein, Spiele-Tipps (1987-1999), Veröffentlichungen

Überraschung: Die Barbiepuppe im Schulbuch

Das kam unerwartet: Als wir 1999 einen Zeitungsartikel über „Barbie wird 40“ geschrieben haben, ahnten wir nicht, dass das ein Jahr später in einem Schulbuch landen würde. Aber tatsächlich war unser Artikel offensichtlich reif für die Schule.

Mehr lesen

Theme by Anders Norén