Radiokurse (1998-2007)

Ruhe SendungEnde der 1980er/Anfang der 1990er Jahre war die große Aufbruchsstimmung unter den Radiobegeisterten im Bundesland NRW: Mit den aufkommenden privaten Lokalradios ging auch der Bürgerfunk auf Sendung! 15 Prozent ihrer täglichen Sendezeit müssen die Sender lokalen Produzenten vor Ort zur Verfügung stellen. Kaninchenzüchter, Schulklassen, lokale Bands, Geschichtsvereine, Frauengruppen – sie alle machten sich Radio-fit und gingen auf Sendung. Ich habe damals Dutzende Gruppen geschult und begleitet.

Karrieren unter der Lupe

Allgemein, Bürgerfunk / Radiokurse (1988-2007), Veröffentlichungen

Karrieren unter der Lupe: Wie ich wurde, was ich bin

Das war eine ungewohnte Situation: Als Journalistin selbst interviewt zu werden und Fragen einer Kollegin zu beantworten, fühlt sich nicht nur für mich, sondern ganz grundsätzlich auch für viele meiner Kolleg/innen komisch an. Es war aber ein sehr angenehmes Gespräch mit der Autorin Liane M. Dubowy.

Mehr lesen

Voll auf die Ohren

Allgemein, Bürgerfunk / Radiokurse (1988-2007), Sprachaufnahmen, Veröffentlichungen

„Menschenskinder“ – Kinderradio im Krankenhaus

Mit einer Kindersendung bin ich groß geworden: „Komm, es geht los“ vom WDR in den 1970er Jahren. Ende der 1980er Jahre war ich dann groß und habe selbst eine Kinder- und Jugendredaktion geleitet. Und darüber geschrieben, an der Uni und für ein Buch.

Mehr lesen

Theme by Anders Norén